Rezension: Léon & Claire – Er fand sie im Licht

Allgemein

  • Titel: Léon & Claire – Er fand sie im Licht
  • Autorin: Ulrike Schweikert
  • Reihe: Léon & Claire (Band 2)
  • Verlag: cbt
  • Erstveröffentlichung auf deutsch: November 2017
  • Format: Hardcover und Ebook (Stand 2017)
  • Seitenanzahl: 446 (Hardcover)
  • Preis (D): 16,99 Euro (Hardcover)
  • ISBN 978-3-570-16428-0
  • => Klicke hier, um das Buch beim Verlag anzuschauen

Inhalt

Léon ist tot. Nach dem finalen Kampf (in Band 1) stürzte er ungebremst in die Tiefe, und Claire hat seitdem nichts mehr von ihrem Freund gehört. Sie zieht sich immer mehr zurück und verschließt sich vor ihren Eltern. Was sollte sie ihnen auch erzählen? Die Wahrheit würde ihr eh niemand glauben.

Der Kummer nagt schwer an ihr, und es scheint als wäre jegliche Hoffnung in gestorben, als ihr plötzlich eine unbekannte Frau einen roten Stein überreicht- Léons Stein. Claire kann es kaum fassen, als sie den Stein berührt und sein Herz pulsieren spürt. Sie ist sich sicher: Léon lebt. Doch warum ist er nicht zu ihr zurück gekehrt? Hat er sie bereits vergessen? Claire macht sich auf die Suche nach ihrem Freund und betritt erneut die Unterwelt von Paris. Dort stößt sie auf Marcel und Jannine, welche ebenfalls davon ausgehen, dass Léon am Leben ist. Was sie nicht wissen ist, dass er von der Lichtkönigin gefangen gehalten und gefoltert wird. Auch Onkel Cato taucht wieder auf, jedoch stellt er sich diesmal auf die Seite von Claire und bietet ihr seine Hilfe. Doch woher der Sinneswandel? Können die Freunde ihm trauen? Claire ist hin und her gerissen, schließlich ist da ja auch noch ihr “normales“ Leben: Schule, Eltern, Freunde – Wie soll sie sich unbemerkt auf die Suche nach ihrer großen Liebe machen, wenn doch niemand in ihrem Umfeld weiß was in ihr vorgeht? Zu allem Überfluss taucht auch der Schatten wieder auf, diesmal mit neuen Plänen und Gehilfen im Schlepptau. Verzweifelt versuchen Léon und Claire einen Weg zueinander zu finden, doch wird ihr Plan aufgehen?

Meine Meinung

Nachdem ich im Januar Band 1 beendet habe, war ich total gespannt wie die Geschichte nun weiter gehen würde. Der erste Teil hat mir sehr gut gefallen, darum waren meine Erwartungen an die Fortsetzung sehr hoch. Vielleicht ist das auch der Grund, warum mich Léon & Claire – Er fand sie im Licht leider nicht ganz so gut überzeugen konnte. Der Schreibstill war nach wie vor sehr angenehm, die Charaktere haben mir sehr gut gefallen und das Setting der Story fand ich auch toll. Aber einige Sachen haben mich irgendwie gestört: An einigen Stellen war mir Claire zu naiv und teilweise hat mich ihre Art echt genervt (was mich manchmal auch schon in Band 1 gestört hat). Zudem empfand ich die Story an einigen Stellen zu gestreckt, was vielleicht an der fehlenden Spannung lag die in Band 1 durchaus vorhanden war. Wiederum gut fand ich, dass Léons Vergangenheit näher beleuchtet wurde. Diese Stellen waren in der ersten Hälfte des Buches immer mal wieder eingestreut und ich empfand sie als sehr interessant und gut gemacht. Außerdem war der Handlungsort in und unter Paris natürlich nach wie vor spannend, allerdings waren die Handlungsorte auch nicht mehr so tief beschrieben wie im ersten Teil. Genau das gleiche ist mir auch bei den Charakteren aufgefallen. Vielleicht rührt die fehlende Spannung auch daher, dass lediglich 2 neue Charaktere eingeführt wurden und sich auch die Abwechslung der Handlungsorte sehr beschränkt hat. Alles in einem war Léon & Claire – Er fand sie im Licht jedoch ein ziemlich schönes Buch was mir schon gut gefallen hat, allerdings nicht so gut wie der erste Band. Trotzdem bekommt Léon & Claire – Er fand sie im Licht von mir

4 Sterne


Wenn dich dieses Buch interessiert, könnten dir folgende Bücher gefallen:


Bei diesem Buch handelt es sich um ein Rezensionsexemplar. Vielen Lieben Dank an den cbt – Verlag !  (Produktplatzierung)


Habt ihr das Buch schon gelesen? Ich hoffe, ich konnte euch mit meiner Rezension helfen einen ersten Eindruck über das Buch zu erlangen. Ich würde mich sehr freuen, wenn ihr mir eure Meinungen, Gedanken, Anregungen oder Kritik in die Kommentare schreiben würdet. Ich freue mich schon auf den Austausch mit euch 😉 Wenn dir mein Blog oder die Rezension (hoffentlich beides 😉 ) gefällt, würde ich mich sehr freuen wenn du dich meinem Blog anschließen würdest  Du kannst mir mit deinem WordPress Konto folgen oder auch gerne per E-Mail (beides kostenlos). Danke 🙂

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s