Rezension: Frostkuss

Hey ihr Lieben ❤ Heute stelle ich euch ein Buch vor, welches ich schon im März gelesen habe. Es handelt sich hierbei um Frostkuss – Mythos Academy 1. Wie mir das Buch gefallen hat und ob es eine Empfehlung ist erfahrt ihr jetzt in meiner Rezension.

Allgemein

Das Buch Frostkuss – Mythos Academy 1 von Jennifer Estep ist der erste Band der Mythos Academy Reihe und erschien erstmals 2011 auf englisch und 2012 auf deutsch im Piper-Verlag. Es umfasst 384 Seiten (Softcover, die Leseprobe im Buch nicht mitgezählt) und kostet 14,99 Euro (auch Softcover, wenn ihr den Link anklickt gelangt ihr zur günstigeren Version für 9,99 Euro). Jennifer Estep schrieb mit Frostkuss den ersten Band ihrer 6 teiligen Reihe rund um die Mythos Academy. Das Buch ist aus der Sicht von Gwen, der Protagonistin, geschrieben. Gwen fühlt sich an der Mythos Academy völlig deplatziert  und ahnt nicht, was für eine bedeutende Rolle sie im Kampf gegen den bösen Gott Loki spielt, welcher die Menschheit unterwerfen will.

Inhalt

Seit dem tragischen Tod ihrer Mutter lebt Gwen bei ihrer Großmutter und führt ein ganz normales Leben – fast. Gwen hat eine Gabe, welche auch schon ihre Mutter besaß: Sie ist eine Gypsy. Wenn sie einen Gegenstand oder ein Lebewesen berührt, übertragen sich alle erlebten Ereignisse, Gedanken, Bilder und Gefühle auf Gwen. Wenn sie z.B einen Bleistift findet und diesen berührt, kann sie den ursprünglichen Besitzer sehen. Zudem spürt sie die Angst des Besitzers während dieser die Aufgaben einer Arbeit löst und Angst davor hat, diese nicht zu bestehen. Für Gwen ist ihre Gabe ein Segen und Fluch zugleich. Als sie ihren ersten Kuss erlebt, sieht sie in ihrem Kopf ein anderes Mädchen, weil der Junge gerade an dieses denkt. Auch als Gwen eine Haarbürste aufhebt sieht sie in ihrem Kopf verstörende Ereignisse – Die Haarbürste gehört einer Mitschülerin, welche von ihrem Vater sexuell belästigt und danach immer mit dieser Haarbürste gekämmt wird. Gwen erzählt ihrer Oma von den Vorfällen.

Und wird an die Mythos Academy gebracht. Hier werden Kinder unterrichtet, welche spezielle Fähigkeiten haben. Es gibt die Spartaner, die unglaublich stark sin, wunderschöne Amazonen, wilde Walküren und andere Schüler mit besonderen Fähigkeiten. Die von Gwen als ‚Götterkinder‘ bezeichneten Schüler werden in Unterrichtsfächern wie Geschichte (hier wird vorrangig über die Geschichte verschiedener Götter gelehrt, welche auch wirklich existieren) und Sport (hier kämpfen die Schüler  mit Schwert, Bogen, Lanzen und anderen Kriegswaffen aus vergangener Zeit) unterrichtet. Gwen hält das alles für Unsinn. Es gibt keine Götter, und schon gar nicht einen Gott namens Loki der die Menschen unterwerfen will. Oder doch? Gwen beginnt dem ganzen langsam Glauben zu schenken, denn es passieren Dinge die sich niemand erklären kann. Gwen wird Zeugin eines mysteriösen Mordes an einer Mitschülerin und es liegt allein an ihr den Mörder zu finden. Plötzlich befinden sich alle Schüler der Mythos Academy in Gefahr und Gwen scheint die einzige zu sein, welche die Schule und den Rest der Menschheit retten kann.

Bewertung

Frostkuss hat mir insgesamt sehr gut gefallen. Gwen ist mir gleich ans Herz gewachsen, und auch der Schreibstill der Autorin macht die Geschichte sehr interessant. Der Plot des Buches hat mir auch sehr gut gefallen. Die Mischung aus Göttern und pubertierenden Jugendlichen ist echt unterhaltsam. An alle Romantik Fans – Natürlich hat Gwen auch einen Schwarm, den Bad-Boy Logan Quinn 😉 Das Buch hat also sehr viel zu bieten, egal welches Genre man gerne liest: Jugendbuch, Fantasy, Liebesroman, historisches – alles ist dabei! ❤ Die Mischung macht Frostkuss meiner Meinung nach sehr spannend und interessant. Insgesamt bekommt Frostkuss

5 Sterne ❤

Dir gefällt das Buch ? Bei Amazon findest du es hier*

Und jetzt seid ihr an der Reihe xD Habt ihr das Buch schon gelesen oder steht es auf eurem Wunschzettel? Lasst es mich gerne in den Kommentaren wissen❤ Folgt ihr mir schon ? Ihr könnt dies per Email tun oder mit eurem WordPress Konto😉 Ihr würdet mir damit sehr weiter helfen❤

*Bei diesen Links handelt es sich um affiliate links. Solltet ihr das angegebene Produkt kaufen, fallen für euch keine weiteren Kosten an.

Advertisements

5 Gedanken zu “Rezension: Frostkuss

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s